WIE SCHREIBE ICH DIE PERFEKTE „ÜBER MICH“ SEITE – SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

Sie gehört zu den meistgelesenen Abschnitten: Die „Über Mich“ oder „About“ Seite. Lass dich von den nachfolgenden Tipps inspirieren und arbeite mit der einfachen Vorlage die du im Beitrag findest, dann wird deine Über mich”-Seite garantiert jeden Leser begeistern.

Was macht eine gute „Über mich“ Seite aus?

Interessante Geschichten vermenschlichen eine Marke und stellen eine Verbindung her.  Die „Über mich“ – Seite ist ein hervorragender Platz, um die Gründung, Motivation, Vision deines Projektes, aber auch deinen persönlichen Weg zu beschreiben. 

Die Liste, die du hier findest, basiert auf den Ergebnissen der Recherchen, die ich beim Aufbau meiner eigenen Webseiten zusammengestellt habe. Erfolgreiche internationale und deutsche Seiten folgen meistens einem einheitlichen Schema mit diesen Punkten:

SCHNELLE AUFFINDBARKEIT

Als Erstes ist es wichtig, dass die Seite sofort im Hauptmenü zu finden ist. Wenn du ein Einzelunternehmen hast oder als Freelancer arbeitest kannst du den Menüpunkt folgendermaßen benennen:

  • Über mich
  • About

Beschäftigst du hingegen Mitarbeiter in einem Büro, einem Lokal oder einer Praxis ist diese Beschreibung passend:

  • Über uns
  • Unternehmen
  • Team

KOMM AUF DEN PUNKT

Jede einzelne Seite deines Online Auftritts sollte ein klares Ziel haben: entweder Informationen vermitteln, Angebote verkaufen oder – wie beim „Über Mich“ Abschnitt – Vertrauen aufbauen. Für den Leser ist es zwar wichtig, dass er etwas über dich und deine Produkte erfährt, er muss aber auch sofort erkennen warum du die geeignete Person bist, seine Probleme zu lösen.

Versuche folgende Punkte zusammenzufassen:

  • Für wen sind deine Produkte und Dienstleistungen gedacht?
  • Welches Ergebnis erwartet den Kunden, wenn er deine Leistungen in Anspruch nimmt.
  • Warum sollte jemand deine Webseite und den dazugehörigen Blog lesen?
    Erhält er Inspirationen oder eine Beratung zu einem speziellen Thema?

ÜBERZEUGE DIE LESER DASS DU DER/DIE RICHTIGE BIST 

Welche Ausbildung oder Berufserfahrung machen dich zum Experten für dein Thema? Erwähne die beruflichen Stationen, Auszeichnungen und namhafte Kunden. Nenne konkrete Beispiele wie und welchen Personen du in der Vergangenheit schon mit deinem Wissen und deinen Angeboten geholfen hast.

SHOW – DON´T TELL

Du kannst aufzählen, welche Ergebnisse deine Kunden mit dir und deinen Produkten erreichen – aber auch zeigen. Menschen wollen begreifen und sehen, um was es genau geht. Veröffentliche zum Beispiel eine kurze Erfolgsgeschichte einer deiner Kunden mit Foto oder ein Video, bei dem man sieht, wie ein ehemaliger Kunde über die positive Zusammenarbeit mit dir spricht.

 

WECKE EMOTIONEN

Die meisten Unternehmer beginnen ihre „Über mich“ Seiten, mit Beschreibungen über sich selbst. Versuche diesen Abschnitt erst etwas später zu platzieren und bleibe dabei kurz und prägnant.

Damit der Leser sich mit Dir identifizieren kann, benötigt er emotionale Eckpunkte. Das führt dazu, dass er deinen folgenden Referenzen mehr Gewicht verleiht, weil er neugierig wird.

  • Wie hast du zum Beispiel eine berufliche oder private Krisensituation überwunden?
  • Welche Methode hast du angewendet und wie ist es überhaupt dazu gekommen?
  • Hast Du dich nach einem bestimmten Lebensereignis verändert ?
  • Wann hat deine Leidenschaft für das Thema, das du anbietest, begonnen?

Erzähl deine ehrliche Geschichte! 

KEYWORDS EINBINDEN

Nutze in den Texten deine Short- und Longtail – Keywords, damit Google deine Seite einordnen und besser listen kann.
Wenn du z.B. Beratung für Ernährung anbietest, dann könnte die Einleitung gleich so aussehen:

„Mein Name ist xxxx, ich helfe Berufstätigen dabei, gesunde Ernährung in Ihren Alltag einzubinden. Anhand der abwechslungsreichen Rezepte, zeige ich wie man unkompliziert Gerichte zubereiten kann.“

CALL TO ACTION – HANDLUNGSAUFFORDERUNG

Der Grund, wieso eine „Call to Action“ so wichtig ist, liegt darin, dass du die Leser binden möchtest. Sie sollen dich in Erinnerung behalten und zum Beispiel deinen Newsletter abonnieren.

Als kleines „Dankeschön“ kannst du ein Workbook, E-Book oder Checklisten anbieten, die einen Mehrwert für deine potentiellen Kunden darstellen.

FAZIT:

Wie du bei den Beispielen sehen kannst, beginnen die besten „Über mich“ Seiten nicht mit einer Beschreibung wie toll du selbst bist, sondern wie dem Leser geholfen werden kann.
Hier findest du einige Beispiele, die dir als Inspiration dienen können:

 

Die „About me“ Seite der amerikanischen Unternehmerin Marie Forleo: 

Hier am Beispiel des bekannten TV Ernährunsberater Felix Klemme:

Der nachhaltige Onlineshop von Avocado Store (Mode, Wohnen und Leben) fasst die Informationen sehr strukturiert und kurz zusammen. Das Team wird mit Foto und Text vorgestellt: Avocado Store 

Hallo, ich bin Deborah Heiss,
Online Marketing Consultant und Redakteurin . Hier dreht sich alles um die verschiedenen Aspekte von Social Media, Content Marketing und Social Selling.

Erfahrungen & Bewertungen zu Deborah Heiss

KOSTENLOS FÜR DICH

BRANDING START GUIDE

Mach dein Unternehmen zur Marke! Schritt für Schritt
zu deiner Positionierung  und einer einheitlichen Corporate
Identity. Mehr Informationen.

Brauchst du Hilfe beim Schreiben deiner Texte? Dann kontaktiere mich gerne! Wir fassen alle relevanten Infos in einer professionellen „Über mich“ Seite zusammen.

 

Ich freue ich mich auf eine Kontaktaufnahme. 
Wir identifizieren gemeinsam die geeigneten Maßnahmen, die speziell für dein Unternehmen Sinn machen. 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Dein Branding Guide (mit Workbook)

Dein Branding Guide (mit Workbook)

Mit einem starken Branding drückst du aus, wie dein gesamtes Unternehmen wahrgenommen werden soll. In diesem Beitrag und dem kostenlosen E-Book findest du Tipps, die dir dabei helfen, eine einzigartige, sofort erkennbare Marke zu entwickeln.

7 Quellen für kostenlose Bilder

7 Quellen für kostenlose Bilder

Schöne Fotos sind für Webseiten, Blogs und Social Media Portale enorm wichtig, denn sie vermitteln Emotionen. Hier findest du nützliche Anbieter, die kostenlose Bilder für Blogartikel und Grafiken zur Verfügung stellen.

Share This