fbpx

Seven Edges Media

BLOG

Facebook Trends 2019

Social Media Marketing steht nie still, es gibt täglich Erweiterungen und neue Tools, die das Kommunizieren und Werben im Internet vereinfachen.

Das gilt besonders für die größten sozialen Netzwerke der Welt: Facebook und Instagram.

Die Entwickler haben einige großartige Updates veröffentlicht, die auch im kommenden Jahr viele Möglichkeiten für das Online Marketing bieten und die wir bei der Planung berücksichtigen sollten.

 

Facebook AR Anzeigen (Augmented Reality Ads)

 

Diese Anzeigen ermöglichen den Anwendern einen Zugriff auf die Facebook Kamera, um die Angebote über einen Button direkt visuell an sich zu testen.
Durch  „Tippen Sie, um auszuprobieren“  können User eine digitale Version der Produkte auf Ihr Foto platzieren und auf Wunsch auch gleich online erwerben.

Verschiedene Make-up- und Modemarken haben daran gearbeitet, ihre eigenen Tools zu entwickeln, die es den Benutzern ermöglichen, zu sehen, wie sie beim Tragen verschiedener Produkte aussehen würden, ohne überhaupt im Geschäft sein zu müssen.

 


Quelle: Facebook.com

 

Interaktive Produktaufkleber für Instagram Stories

Indem man Instagram Stories Produktaufkleber hinzufügt, ist es möglich, interaktivere und ansprechendere Einkaufserlebnisse zu veröffentlichen. Leser Ihrer Stories können so sofort auf die mobile Webseite des Produktes weitergeleitet werden und einkaufen, oder Informationen abrufen. Tippt der User den Produktsticker an, wird das Bild aus dem Produktkatalog als kleine Vorschau geladen.

 

Facebook Video Creation Kit

Sie haben keine Videokamera oder die geeignete Software für die Bearbeitung? Kein Problem – Facebook hat ein neues Video Creation Kit auf den Markt gebracht, mit dem Sie Ihre vorhandenen Fotos in mobil optimierte Videos verwandeln und Texte einfügen können.

Mit diesem Toll ist es möglich, über die iOS- und Android-App von Facebook animierte Anzeigen zu erstellen und direkt mit dem Werkzeug zu animieren.

 

Facebook Live Übertragungen

Zwar wurde die Funktion schon 2016 eingeführt, sie gewinnt aber immer mehr an Bedeutung für das Marketing.Das „Search Engine Journal“ bestätigt, dass das durchschnittliche Facebook Live-Engagement sehr viel höher ist, als zum Beispiel die Engagement Rate bei gewöhnlichen Postings.

Auch die durchschnittliche organische Reichweite von Live-Posts stieg in den letzten Jahren auf mehr als das Doppelte an.

Mit Live Videos beginnt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Sie können zum Beispiel mittels Video über den Launch Ihrer Produkte aufklären, aktuelle Themen und Fragen beantworten, die die Live Zuseher in den Kommentaren posten oder dem Publikum zeigen wo sie sich gerade befinden, wenn Sie auf einer Veranstaltung oder einem Seminar sind.

Auch Interviews sind selbstverständlich möglich.

Die maximale Dauer von Facebook Live-Übertragungen beträgt vier Stunden, wobei in der Kürze die Würze liegt.

Anschließend wird das Video gespeichert und Fans und Freunde können die Aufnahmen auch im Nachhinein in der Timeline und im Videobereich einsehen.

Weitere Informationen:  https://www.facebook.com/help/1636872026560015?helpref=faq_content

WEITERE BEITRÄGE:

Instagram – die richtigen Bildgrößen

Wenn es um Mode, Essen, Trends und Neuigkeiten geht, dann kann man seine Produkte und sich selbst auf Instagram richtig in Szene setzen. Doch wie war das nochmal mit den Bildergrößen?

Wie findet man die richtige Zielgruppe?

Im digitalen Netz sammeln sich Menschen jeden Alters, jeder Berufsgruppe und mit unterschiedlichen Interessen. Mit unseren Tipps fällt es Ihnen bestimmt leichter die perfekte „Target Group“ zu bestimmen.

KONTAKT:

Seven Edges Media e.U.
Wiedner Hauptstraße 37 - 1040 Wien
Email: office@sevenedgesmedia.com

Mitglied der WKO - Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation

Pin It on Pinterest

Teilen